MENÜ
Home | Kontakt | Links | Impressum | Datenschutz
UnternehmenBäderVerkehrParken

Erlebniswelt Frei- und Hallensportbad

Zentral in der Stadt gelegen gehören beide top-modernen Bäder auf einem großzügigen grünen Areal zusammen.

Im Sommer sind im Freibad Erholung und Erfrischung garantiert.

Das Hallensportbad steht für Badespaß, Schwimmsport und  Springvergnügen.

Beide Bäder sind barrierefrei und können mit einem Eintritt genutzt werden. Sie sind zu Fuß und mit dem Fahrrad,
den öffentlichen Verkehrsmitteln (Haltestelle: Frei- und Hallensportbad) sowie dem Auto sehr gut erreichbar.
Parken ist kostenlos.

180.000 Besucher im Jahr irren nicht: Der Besuch macht einfach Spaß!

FreiundHallenSportBadBiberach
Memminger Straße 71
88400 Biberach
Telefon Hallensportbad: 07351 52997-441
Telefon Freibad:            07351 52997-446
info@swbc.de

Bitte beachten Sie unsere Badeordnung des Frei- und Hallensportbades.

Eine Übersicht zu den diesjährigen Veranstaltungen im Frei- und Hallensportbad erhalten Sie hier.



Aktuell


02.10.2018
Öffnungszeiten des Hallensportbads während der Herbstferien
...mehr
02.10.2018
25-Stunden-Schwimmen im Hallensportbad Biberach
...mehr
24.09.2018
Herbstschwimmkurse und Eltern-Kind-Schwimmen: Es gibt noch freie Plätze
...mehr
28.08.2018
Veranstaltungen des Frei- und Hallensportbads 2018
...mehr
15.01.2018
Fachangestellte/r für Bäderbetriebe (m/w)
...mehr

02.10.2018
Öffnungszeiten des Hallensportbads während der Herbstferien

Die Stadtwerke Biberach öffnen das Hallensportbad für ihre Badegäste zwischen dem 29. Oktober und 2. November bereits vormittags.
Am Montag, 29. Oktober, ist das Bad für die Öffentlichkeit geschlossen und am Dienstag, 30. Oktober, von 9 bis 22 Uhr geöffnet.
Von Mittwoch, 31. Oktober, bis Sonntag, 4. November, ist das Hallensportbad von 9 bis 20 Uhr geöffnet.

02.10.2018
25-Stunden-Schwimmen im Hallensportbad Biberach

Von Samstag, 27. Oktober um 10 Uhr bis Sonntag, 28. Oktober, 10 Uhr, findet im Hallensportbad bereits
zum sechsten Mal das 25-Stunden-Schwimmen statt. Durch die Zeitumstellung kann eine Stunde länger
geschwommen werden. An der Veranstaltung kann jeder teilnehmen, die Mindeststrecke beträgt lediglich
50 Meter.
Jeder geschwommene Kilometer bedeutet gleichzeitig eine Spende an die U25-Suizidprävention, ein Projekt
der Caritas in Biberach. Auch dieses Jahr wird es ein tolles Rahmenprogramm mit Schnuppertauchen,
musikalischer Unterhaltung und Weißwurstfrühstück geben.

Das Hallensportbad ist am Sonntag, den 28. Oktober, ab 14 Uhr wieder regulär geöffnet.
Weitere Informationen zum 25-Stunden-Schwimmen sind auf der Homepage der Schwimmabteilung der TG
unter www.bc-schwimmen.de erhältlich.

24.09.2018
Herbstschwimmkurse und Eltern-Kind-Schwimmen: Es gibt noch freie Plätze

Wir haben noch freie Plätze für folgende Kurse:

Herbst-Schwimmkurse für Kinder ab 5 Jahren:
Kursbeginn: Dienstag, 13.11.2018 bzw. Mittwoch, 14.11.2018 (je 12 Kurseinheiten)
Voraussichtliches Kursende: Donnerstag, 20.12.2018 bzw. Freitag, 21.12.2018
Kurszeiten: dienstags und donnerstags, mittwochs und freitags:
14.00 Uhr – 14.45 Uhr
15.00 Uhr – 15.45 Uhr
16.00 Uhr – 16.45 Uhr

Eltern-Kind-Schwimmen für Kinder von 4 – 5 Jahren:
Beginn: Freitag, 12.10.2018 (8 Kurseinheiten)
Voraussichtliches Kursende: Freitag, 07.12.2018
Kurszeiten: 11.00 Uhr – 11.45 Uhr

Anmeldung zu den Kursen: Ab sofort zu den üblichen Öffnungszeiten im Hallensportbad

28.08.2018
Veranstaltungen des Frei- und Hallensportbads 2018

Samstag, 27. Okotber 2018 und Sonntag, 28. Oktober 2018: 25-Stunden-Schwimmen im Hallensportbad Biberach
• Mindeststrecke: 50 Meter
• Attraktive Preise für die Teilnehmer
• Abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Schnuppertauchen, etc.
• Nachtpokal von 22.00-06.00 Uhr,
• Musikalische Unterhaltung rund um die Uhr
• Weißwurstfrühstück ab 03.00 Uhr

15.01.2018
Fachangestellte/r für Bäderbetriebe (m/w)


- Du willst einen abwechslungsreichen Beruf?
- Du liebst den Umgang mit Mensch und Technik?
- Du schwimmst gerne?

Dann ist eine Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Bäderbetriebe genau das Richtige für dich.

Dich erwarten spannende Aufgaben:
-    Du sorgst für die Sicherheit im Hallensport- und Freibad
-    Du beaufsichtigst und betreust die Badegäste
-    Du erteilst Schwimmunterricht
-    Du überwachst die technischen Anlagen und die Wasserqualität
-    Du führst Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten durch
-    Du wirkst bei Veranstaltungen und der Öffentlichkeitsarbeit mit
…und vieles mehr…

Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre. Du wirst im neuen Hallensport- und Freibad und in den Stadtwerken ausgebildet.
In der Berufsschule in Mannheim erwirbst du weitere Kenntnisse in berufsspezifischen Blockunterricht.
Einzige Voraussetzung hierfür ist ein Abschluss der Hauptschule, Realschule oder Abitur.
Im Optimalfall hast du bereits das Rettungsschwimmabzeichen in Silber.

Nach dem Abschluss der Ausbildung stehen dir viele Weiterbildungsmöglichkeiten offen:
- Fachspezifische Lehrgänge
- Geprüfter Meister/in für Bäderbetriebe
- Wellnessberater/in
- Animateur/in
- Fachwirt/in
- European Master of Health and Fitness

Haben wir dein Interesse geweckt? Für Fragen zum Beruf steht dir das Team des Frei- und Hallensportbads
unter 07351 52997-440 (vormittags) gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf deinen Anruf!

Wir sind ein dynamisches Team mit Spaß an der Arbeit: Überall gefordert. Jederzeit flexibel. Einfach unverzichtbar.