MENÜ
Home | Kontakt | Links | Impressum | Datenschutz
UnternehmenBäderVerkehrParken

Pluspunkte für Bus und Anrufsammeltaxi - Qualitätsoffensive Nahverkehr

Echtzeitinformationen, Busbeschleunigung, Flottenmodernisierung, neuer Busbetriebshof und mehr.

Im Biberacher Nahverkehr tut sich viel:


Sollten Sie weitere Fragen bezüglich des Biberacher Nahverkehrs haben, rufen Sie uns unter Telefon 07351 30250-150 (Frau Hamberger, Herr Schilling) an oder schicken Sie uns eine E-Mail.



Aktuell

17.12.2019
Fahrpläne an Biberachs Haltestellen jetzt kundenfreundlicher
...mehr
04.12.2019
Stadtbuslinien können nicht wie geplant über Brücke Eselsberg fahren
...mehr
02.10.2019
Baustellenfahrplan ab 14.10. - Baumaßnahme Eselsbrücke
...mehr

17.12.2019
Fahrpläne an Biberachs Haltestellen jetzt kundenfreundlicher

Seit dem Fahrplanwechsel am 15. November sind die Haltestellen im Gemeindegebiet Biberach mit neuen, leichter lesbaren Fahrplänen ausgestattet. Damit sind die Stadtwerke auf die Anregungen Ihrer Kunden eingegangen. Neu ist, dass jede Linie mit ihren Abfahrtszeiten an den Haltestellen separat aufgelistet ist. Bisher waren die Fahrpläne an den Haltestellen ausschließlich nach Abfahrtszeiten sortiert. Den neuen Plänen kann jetzt zudem entnommen werden, welche Haltestellen bereits angefahren wurden und welche Haltestellen noch bedient werden. Dies macht die Fahrplaninformationen an den Haltestellen verständlicher und übersichtlicher, kurz gesagt kundenfreundlicher.
„Mit den neuen Haltestellenfahrplänen haben wir in aufwendiger Arbeit die Kundenwünsche aus der Kundenbefragung im Frühjahr 2019 umgesetzt", erklärt Helmut Schilling, Teamleiter des Bereichs ÖPNV bei den Stadtwerken.

Bild: Dank der neuen, übersichtlicheren Darstellung der Fahrpläne an den Haltestellen können sich die Fahrgäste nun besser zurechtfinden.

04.12.2019
Stadtbuslinien können nicht wie geplant über Brücke Eselsberg fahren

Mit der Baumaßnahme Brücke Eselsberg hat der Stadtbuslinienverkehr länger als geplant zu tun. Die Arbeiten verzögern sich bis April 2020. Die DB Netz AG informiert über einige Probleme unter anderem mit Abdichtungsarbeiten und der Aufschüttung des Damms. In der Folge können auch aufgrund der Witterung die Belagsarbeiten nicht mehr gemacht werden. Die Stadtbuslinien 1; 2; 5; 6 und die Überlandlinie 215 fahren deshalb weiter nach Umleitungsplan.

Durch den Fahrplanwechsel am 15.12.2019 ergeben sich kleine Änderungen. Die hierfür neu gedruckten Fahrpläne der Linien 2; 5; 6 und 215 können normal verwendet werden. Bei der Linie 2 ist zu beachten, dass die Haltestellen in der Freiburger Straße nicht bedient werden. Stattdessen werden die Ersatzhaltestellen an der Ecke Haberhäusle angefahren. Der Ausstieg von Birkendorf kommend erfolgt am Bahnhof weiterhin an der Ersatzhaltestelle Adolf-Pirrung-Straße.

Der neu gedruckte Fahrplan der Linie 1 kann dagegen leider bis April 2020 nicht genutzt werden. Dafür kann der eigentlich nur bis 24.12.2019 gültige Baustellenfahrplan der Linie 1 mit kleinen Einschränkungen weiterhin genutzt werden. Lediglich an wenigen Haltestellen der Baustellenlinie 1 kommt der Linienbus ab 15.12.2019 morgens ein bis zwei Minuten später. Die neuen Baustellenfahrpläne gültig ab 15.12.2019 können über die Homepage der SWBC heruntergeladen werden.

Immer aktuelle Fahrplaninformationen gibt es über die DING-App. Weitere Informationen zu den Fahrzeiten der Linienbusse und des Anrufsammeltaxis geben die Mitarbeiter der Stadtwerke Biberach GmbH unter Tel. 07351-30250150.

Bild: Die Arbeiten an der Eselsberg-Brücke verzögern sich bis April 2020. Die Stadtbuslinien 1; 2; 5; 6 und die Überlandlinie 215 fahren deshalb weiter nach Umleitungsplan.

02.10.2019
Baustellenfahrplan ab 14.10. - Baumaßnahme Eselsbrücke

Die Baumaßnahme Eselsbergbrücke führt vom 14. Oktober bis voraussichtlich 24. Dezember 2019 in Stadtteilen östlich der Bahngleise zu geänderten Fahrwegen. Die Umleitung erfolgt größtenteils über die Königsbergallee. Die Stadtbuslinie 2 fährt über die Vollmerstraße und Freiburger Straße nach Birkendorf und zurück.

Linie 1: Für die Fahrgäste der Linie 1 ändert sich der Fahrweg ab der Haltestelle ZOB/Bahnhof Richtung Bachlangen, Bergerhausen, Talfeld und wieder zurück bis zum ZOB/Bahnhof. Weil es in diesem Bereich zu veränderten Abfahrtszeiten kommt, wird für die Stadtbuslinie 1 ein Baustellenfahrplan ausgegeben. Diese liegen ab Mitte KW 39 in den Fahrzeugen der Linien 1 und 2 zur Abholung bereit. Die Haltestelle Frei- und Hallensportbad kann während der Umleitung nicht bedient werden. Ersatzweise wird die Haltestelle Liebherr/B465 angefahren. Um Verspätungen zu vermeiden werden die Haltestellen von der Haltestelle Hagenbuch kommend nur in einer Fahrtrichtung Richtung Bergerhausen und Talfeld bedient. Zurück in der Innenstadt wird zusätzlich die Haltestelle Viehmarkt/Zeppelinring angefahren.

Linie 2: Die Fahrzeuge der Linie 2 können die Haltestellen Bahnhof/Freiburger Straße, Rißcenter und Freiburger Straße nicht bedienen. In der Haberhäuslestraße Ecke Freiburger Straße werden Ersatzhaltestellen für die Haltestelle Freiburger Straße eingerichtet. Damit die Fahrgäste von Birkendorf Richtung ZOB/Bahnhof den Umstieg in den Regionalverkehr und zur Bahn ohne große Verzögerung erreichen, fahren die Busse über die Vollmerstraße und bedienen in der Adolf-Pirrung-Straße zum Ausstieg die Ersatzhaltestelle ZOB/Bahnhof. Ab der Haltestelle KaVo über Marktplatz zur regulären Haltestelle ZOB/Bahnhof (Steig 1+2) und weiter Richtung Weißes Bild werden alle Haltestellen normal bedient.

Linie 5: Bei den Fahrten der Linie 5 wird es wegen dem Umleitungsweg ab ZOB/Bahnhof Richtung Mettenberg über die Königsbergallee zu Verspätungen kommen. Diese können in Mettenberg bei dort endenden Fahrten ausgeglichen werden. Die Ankunft am ZOB/Bahnhof von Mettenberg kommend und Weiterfahrt Richtung Rißegg erfolgt jedoch wegen dem erneuten Umleitungsweg öfters mit Verzögerung. Bei Bedarf wird ein Reservefahrzeug zum Ausgleich von größeren Verspätungen eingesetzt.

Linie 6: Die Haltestellen Freibad und Gerster/Freibad können nicht bedient werden, weil die Umleitung über die Königsbergallee gefahren wird.

Linie 215: Wie bei der Linie 5 wird es durch den Umleitungsweg über die Königsbergallee zu Verzögerungen kommen. Es werden alle Haltestellen angefahren.

Die Baustellenfahrpläne können hier heruntergeladen werden.

Der Baustellenfahrplan der Linie 1 liegt ab Mitte KW 39 im Kundenservicebüro SWBC, im DING Verbundbüro, im Rathaus und im Landratsamt zur Abholung bereit. Dieser Baustellenfahrplan kann auch über die Homepage der SWBC oder über die DING App abgerufen werden. Weitere Informationen zu den Fahrzeiten der Linienbusse und des Anrufsammeltaxis geben die Mitarbeiter der Stadtwerke Biberach GmbH unter Tel. 07351-30250150.