A>A  >A<
Home | Kontakt | Links | Impressum | Datenschutz
UnternehmenBäderVerkehrParken
zurück

Girls’Day bei den Stadtwerken Biberach

Am 28. März haben Schülerinnen im Rahmen des Girls'Days wieder die Möglichkeit, hinter die Kulissen der Stadtwerke Biberach zu blicken. Der bundesweit stattfindende Berufsorientierungstag soll Mädchen ab der fünften Klasse dabei unterstützen, ihre eigene, geschlechterunabhängige Berufs- und Studienwahl zu treffen. Die Jugendlichen erhalten an diesem Tag die einmalige Möglichkeit, den Beruf des Fachangestellten für Bäderbetriebe im Frei- und Hallensportbad Biberach näher kennenzulernen.
Auf dem Programm stehen unter anderem elektronische Messungen zur Bestimmung der Beckenwasserwerte und eine Führung durch die Technik samt der Anlage im Keller, die Wasser filtriert, erwärmt und umwälzt. Zudem werden im Wasser verschiedene Rettungsübungen absolviert.
Natürlich haben die Mädchen an diesem Tag auch die Möglichkeit, vertiefende Fragen zum Berufsbild des Fachangestellten für Bäderbetriebe zu stellen. „Es ist eine einmalige Chance, in einen so vielschichtigen Beruf reinzuschnuppern", erklärt Joachim Isenmann, Teamleiter Bäder bei den Stadtwerken Biberach.
Die Teilnehmerzahl am Girls'Day bei den Stadtwerken ist begrenzt. Aus diesem Grund werden die Eltern gebeten, ihre Kinder bis spätestens zum 25. März bei Frau Schröder telefonisch unter 07351 3000-102 oder per E-Mail an L.Schroeder@swbc.de anzumelden.