Home | Kontakt | Links | Impressum | Datenschutz
UnternehmenUnternehmenBäderBäderVerkehrVerkehrParkenParken
zurück

Vollsperrung in Rindenmoos - Änderungen bei den Linien 4, 5, 10 und dem E-Wagen

Ab Montag, 15. Juni muss die Reutener Straße in Rindenmoos für den Verkehr gesperrt werden. Es finden Arbeiten am Straßenbelag und an der Kanalisation statt. Die örtliche Umleitung wird ausgeschildert. Die Maßnahme dauert voraussichtlich bis Ende August.
Die Vollsperrung wirkt sich auch auf den Stadtlinienverkehr der Linien 4, 5, 10 und den E-Wagen aus. Ab Montag, 15. Juni, können die Haltestellen „Rindenmoos Breite" und „Rindenmoos" nicht bedient werden. Die beiden Ersatzhaltestellen „Rindenmoos Breite" werden etwas Richtung Biberach verlegt. Die Ersatzhaltestelle „Rindenmoos" wird beidseitig in der Rindenmooser Straße auf Höhe der Einmündung „Im Fälchle" eingerichtet. Der Zustieg erfolgt entsprechend der Fahrtrichtung des Fahrzeugs. Es kann zu kleinen Verspätungen kommen.

Weitere Informationen zu den Fahrzeiten der Linienbusse und des Anrufsammeltaxis sind bei den Mitarbeitern der Stadtwerke Biberach GmbH telefonisch unter 30250150 erhältlich.