Home | Kontakt | Links | Impressum | Datenschutz
UnternehmenUnternehmenBäderBäderVerkehrVerkehrParkenParken
zurück

Stadtwerke begrüßen neuen Azubi in den Bädern

An diesen ersten Tag seiner Ausbildung wird sich Jannik Rutta wohl noch lange erinnern. Er absolviert im Bäderteam der Stadtwerke eine Ausbildung zum Fachangestellten für Bäderbetriebe. Während seiner dreijährigen Ausbildung ist er hauptsächlich im Frei- und Hallensportbad in Biberach tätig. „In unserer Branche herrscht akuter Fachkräftemangel," erklärt Joachim Isenmann, Leiter des Bäderteams. „Daher freut es uns umso mehr, dass wir die letzten Jahre immer Auszubildende einstellen konnten."
An seinem ersten Tag erhielt Jannik zunächst seine Arbeitskleidung für den Aufsichtsdienst und die technischen Tätigkeiten im Bad und Außenbereich. Anschließend führte ihn sein Ausbilder Thomas Lindner durch das Frei- und Hallensportbad. Dabei lernte er gleich seine neuen Kolleginnen und Kollegen kennen. Auch am Standort in der Freiburger Straße wurde der neue Auszubildende vorgestellt. Von nun an wird Jannik in den Arbeitsalltag eines Fachangestellten für Bäderbetriebe bei den Stadtwerken integriert. „Ich habe mich für diese Ausbildung bei den Stadtwerken entschieden, weil mir Schwimmen großen Spaß macht und die Arbeit hier sehr abwechslungsreich ist", so Jannik Rutta. „Richtig toll ist auch, dass es neben dem Hallensportbad ein Freibad gibt".

Bild (v.l.): Ausbilder Thomas Lindner zeigt seinem neuen Auszubildenden Jannik Rutta das Frei- und Hallensportbad, seinen zukünftigen Arbeitsplatz.