Home | Kontakt | Links | Impressum | Datenschutz
UnternehmenUnternehmenBäderBäderVerkehrVerkehrParkenParken
zurück

Baumaßnahme "Am Weißen Bild" - Änderungen für die Linien 1, 2 und den E-Wagen

Im Zeitraum vom 1. März bis zum 28. Mai erneuert die e.wa riss die Trinkwasserversorgungsleitung sowie einige Hausanschlüsse im Guttenbrunnweg und „Am Weißen Bild" in Biberach.
Die Sanierung ist in drei Bauabschnitte aufgeteilt: Der erste Abschnitt betrifft vom 1. März bis zum 9. April den Bereich „Am Weißen Bild" ab Haus Nummer 34 bis zur Kreuzung am Guttenbrunnweg. Der zweite Bauabschnitt ist vom 12. April bis zum 7. Mai geplant. In diesem Zeitraum führt die e.wa riss die Sanierungsarbeiten im Guttenbrunnweg von der Kreuzung „Am Weißen Bild" bis zur Kreuzung „Siebenbürgenstraße" durch. Der letzte Bauabschnitt betrifft vom 10. bis zum 28. Mai den Bereich ab der Kreuzung „Siebenbürgenstraße" bis zur Kreuzung „Krummer Weg". Je nach Wetterlage können sich die geplanten Zeiträume etwas verschieben.
Während der Sanierungsmaßnahmen ist die Straße voll gesperrt. Außerhalb der Arbeitszeit ist die Zufahrt zu den Grundstücken mit Einschränkungen möglich.

Für den Buslinienverkehr ergeben sich somit folgende Änderungen: Während der Vollsperrung der Straße „Am Weißen Bild" vom 1. März bis voraussichtlich zum 9. April können die Linien 1, 2 und der E-Wagen die Haltestelle Guttenbrunnweg nicht bedienen. Die Ersatzhaltestelle Guttenbrunnweg wird ein paar Meter weiter an die Kreuzung Guttenbrunnweg – Banatstraße verlegt. Zusätzlich können die Haltestellen Weißes Bild Hochhaus und Weißes Bild / Neue Heimat nicht bedient werden. Als Ersatzhaltestellen dienen die Haltestellen Banatstraße und Stadtteilhaus Gaisental in der Banatstraße.
Im zweiten Bauabschnitt ab April wird auch die Ersatzhaltestelle Guttenbrunnweg nicht angefahren. Als Ersatzhaltestelle dient hier die reguläre Haltestelle Krummer Weg / Hochvogelstraße. Im weiteren Verlauf der Baumaßnahme ist auch die Haltestelle Krummer Weg / Hochvogelstraße betroffen. Eine separate Information hierzu folgt.
Weitere Informationen zu den Fahrzeiten der Linienbusse und des Anrufsammeltaxis geben die Mitarbeiter der Stadtwerke Biberach telefonisch unter 07351 30250-150. Aktuelles über Nahverkehr, Bäder und Parkhäuser kann auf der Homepage unter www.swbc.de eingesehen werden.

Die betroffenen Anlieger und alle anderen Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für diese im Sinne der Versorgungssicherheit notwendige Baumaßnahme gebeten. Die e.wa riss und die beauftragten Unternehmen werden bemüht sein, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten.